DECOFLEX
/

Ihr Fachmann für Rollläden und Markisen in Hilden

 

Textile Terrassendächer

Die textilen Terrassendächer von weinor haben einige besondere Eigenschaften. Der Ausfall kann unabhängig von der Breite gewählt werden, die Konstruktionen sind besonders resistent gegen untergreifende Winde und ab einer Neigung von 14° kann Regen kontrolliert ablaufen.

Die Lösung für große Terrassen in der Privat- oder Gastronomie-Anwendung. Unterschieden wird zwischen dem "Plaza home" und dem "Plaza pro". Und wie bei fast allen weinor-Produkten gilt:

PergoTex

Wie das Dach eines Cabriolets lässt sich das elegante Faltdach weinor PergoTex ganz einfach auffalten. Das variable Faltdach-System überzeugt durch sein wohnlich-mediterranes Flair: Seine außergewöhnliche Flexibilität eröffnet Ihnen eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten. Bewährte weinor Technologie macht’s möglich. Geschlossen schützt es vor zu viel Sonne, Wind und selbst starken Regengüssen. Geöffnet bietet es Ihnen ungetrübten Sonnengenuss. Die selbsttragende Konstruktion hält auch hohen Windbelastungen stand. Fahren Sie die reißfeste, licht- und wasserdichte PVC-Bespannung ganz komfortabel per Motor aus und wieder ein.

Ein Plus dieses Dachsystems besteht darin, dass es keiner Baugenehmigung bedarf, sowie vollkommen unterbaufähig ist. So kann man sich einen zusätzlichen Wohnraum schaffen, wenn es draußen mal wieder gießt, wie aus Kübeln. Informieren Sie sich in unserer Ausstellung. Dort haben wir ab Oktober 2013 eine PergoTex für Sie aufgebaut.

Prospekt PergoTex
Mehr Informationen auf weinor.de

Dimensionen

max. Breite 1-teilig: 700cm, max. Ausfallschräge: 650cm

Plaza home

Die Antwort auf große Herausforderungen sind sehr gut durchdachte Lösungen. Das textile Terrassendach weinor Plaza Home ist eine solche. Auf Pfosten lagernd hat die Konstruktion Eigenschaften, die sich für bestimmte Anwendungen und Gegebenheiten besonders gut eignen. Die stabile Konstruktion mit Pfosten sorgt für einen besonders guten Widerstand gegen untergreifende Winde.

Somit eignet sich die weinor Plaza Home für Anlagen an windexponierten Stellen. Zudem kann der Ausfall unabhängig von der Breite gewählt werden und ab einer Neigung von 14° kann die weinor Plaza Home bei Regen länger ausgefahren bleiben als eine Gelenkarm-Markise. Im Grunde besteht das Plaza aus der Wintergartenmarkise Typ 2030 und dem Pfostengrundelement des Terrassendaches "Terrazza" von weinor.

Dimensionen

max. Breite 1-teilig: 600cm, max. Ausfallschräge: 400cm

Aufbau

1. Schritt:
Falls es notwenig ist, oder man die Pfosten nicht auf der Terrasse stehen haben möchte, erstellt man zwei Punktfundamente. Man gräbt ein Loch der Größe 50x50x80(Tiefe) und verfüllt das ganze mit Beton. Die abgehobene Grasnarbe hebt man gut auf - am besten legt man sie in eine große Waschschüssel mit etwas Wasser, damit sie nicht austrocknet. Nach den Arbeiten deckt man das Fundament mit dem Grasboden wieder ab.



2. Schritt:
Die Position der Markise wird ermittelt und angezeichnet.



3. Schritt:
Die Bohrlöcher werden eingebracht und mittels Verbundmörtel und M12er Gewindestangen befestigt. Bis der Mörtelkleber aushärtet, hat man Zeit, ein paar Matheübungen zu machen und die Neigung der Führungsschienen auszurechnen, damit man am niedrigsten Punkt im Ausfallbereich mindestens 210cm Durchgangshöhe erreicht. Wenn man die Maße hat, werden die Pfosten auf Länge abgesägt.



4. Schritt:
Nach ca. 40min des Aushärtens, kann man nun die Konsolen an der Hauswand verschrauben und die Markise einhängen.



5. Schritt:
Wenn die Markise hängt, werden die Führungsschienen samt Pfosten am Gehäuse der Markise befestigt und die Seile eingelegt. Die Transportseile werden im Transportprofil gespannt, so dass eine gute Tuchspannung erreicht wird.  Anschließend (oder zeitgleich) installiert ein Elektriker den Stromanschluss, so dass die Markise sofort einsatzbereit ist. Nachdem nun alles montiert ist und auch keine Schrauben übrig geblieben sind, richtet man die Pfosten aus und verschraubt sie mit Schwerlastankern im Punktfundament. Danach fährt man die Markise aus stellt die Endlagen des Motors ein.



6. Schritt:
Die aus- und aufgehobene Grasnarbe wird in das Fundamentloch eingepasst, so dass man ein geschlossenes Bild erhält. Fertig. Das ganze hat inklusive dem Herstellen der Fundamente ca. 6 Stunden gedauert.



Letzter Schritt:
Freuen!


Plaza pro

Der textile und systemisch erweiterbare Wetterschutz für den professionellen Anwender heißt Plaza Pro. Schaffen Sie einen behaglichen Raum mit einem textilen Wetterdach. Das weinor Plaza Pro bietet besten Schutz vor Sonne, Wind und Regen. Die stabile Konstruktion aus bewährter Technik eignet sich für besonders viele Anwendungen. Ab einem Neigungswinkel von 14° kann das Plaza Pro bei Regen ausgefahren bleiben.

Der Bogen im Überstand und das Regenleitprofil sorgen für einen kontrollierten Wasserablauf. Zusätzlich kann die Anlage flexibel erweitert werden. Von der Senkrecht-Beschattung über die Beleuchtung und die Terrassen-Heizung bis hin zu raumbildenden Seitenelementen ist alles möglich. Insbesondere große Terrassen für Gastronomie-Anwendungen lassen sich so individuell ausstatten.

Dimensionen

max. Breite 1-teilig: 500cm, max. Ausfallschräge: 600cm

Zubehör

Die Füße hoch legen, den Geist entspannen und einmal nichts tun! Außer vielleicht mit dem Finger die Funkfernsteuerung WeiTronic bedienen und die Markise noch ein kleines Stück weiter ausfahren. Oder das Licht der Lichtleiste dimmen, das Heizsystem Tempura ein wenig höher stellen oder den Sonnen-Wind-Regen-Sensor (WeiTronic Sensero-868 AC 230 Plus) aktivieren, damit die Markise bei Sonne automatisch aus- und bei Regen oder zu starkem Wind wieder einfährt.

pdf Prospekt WeiTronic



Die Lichtleisten für eine stimmungsvolle Terrassenbeleuchtung heißen bei uns Lux und...



...Lux Design.



Das Außenheizsystem speziell für Terrassen heißt bei uns Tempura.



Das elektronische Funksystem, das Markise, Lichtleiste, Heizsystem oder Sonnen-Wind-Sensoren bequem per Handsender WeiTronic Remoto fernsteuert (bis zu 100 m weit!), heißt bei uns WeiTronic. Von 1-Kanal bis 10-Kanal, mit oder ohne Sonnenwächterfunktion.



Dazu gehören auch die Funkwandsender
WeiTronic AstroTec Zeitschaltuhr /
WeiTronic UniTec Wandsender



Wetterstation WeiTronic Sensero-868 AC 230 Plus



Sonnen-Windwächter WeiTronic Aero-868 230 AC



Sonnenfühler WeiTronic Lumero-868

Alle Markisen tragen die Gütesiegel der Qualität "Made in Germany"