DECOFLEX
/

Ihr Fachmann für Rollläden und Markisen in Hilden

 

Markisen

Früher stellte man Markisen aus rein funktionellen Gesichtspunkten her. Sie sollten stabil sein, das Tuch sollte Schatten spenden und mindestens 15 Jahre halten. Mehr brauchte man nicht. Doch wie es mit der Zeit so ist, verändern selbst Markisen ihr Image und bestechen heute in punkto Design, Farbenvielfalt, Tuchschutz und Bedienungsvarianten. So werden heute namhafte Markisen ausschließlich am Computer konstruktiv entworfen und in Langzeittest ausgiebig geprüft. Hier fließen Erfahrung, Wertvorstellungen und Ästhetik eine entscheidende Rolle, denn wer möchte schon ein klobiges Stück Metall an seiner Fassade hängen haben?

Gerade die Markisen von Weinor, Warema oder Markilux bestechen durch unaufdringliche Formengestalt, durch absolut solide Verarbeitung, durch Langlebigkeit und Wetterfestigkeit. Alle diese Attribute zeichnen eine gute Markise aus. Letztlich spielt es nur die Rollo, wie Sie mit Ihrer Markise umgehen. Markisen waren und sind immer noch ein reiner Sonnenschutz. Zwar gibt es mittlerweile Tücher, die wasserfest und schmutzabweisend sind, doch trotzdem kann Flugstaub und Wasser das Tuchgewebe in Mitleidenschaft ziehen.
Kassettenmarkisen stellen heute das Ende der Markisenentwicklung dar, so dass man gespannt sein darf, wie die nächste Markisengeneration aussehen wird.

Kassettenmarkisen

Die Kassetten-Markisen stehen für elegantes Design, modernste Technik und höchsten Bedienkomfort – sie sind die Spitzenmodelle unter den Terrassen-Markisen. Tuch und Technik liegen im eingefahrenen Zustand bestens geschützt in der Kassette. Kassetten-Markisen, die offen traumhaft schön und geschlossen unauffällig und dezent sind, heißen bei uns Opal 2001 und Opal Lux. Beide besitzen ein Ausfallprofil mit Zwangsschließung, so dass auch bei Wind das Tuch perfekt eingerollt und in der Kassette sicher geschützt wird. Da das Tuch nicht auf den Markisenarmen aufliegen kann, kommt es nicht zu unnötigen „Reibereien“.

ZENARA

Die High-Tech-Schönheit
Design ist die Kunst, Funktion mit Ästhetik zu verbinden. So ist es auch bei Weinors beiden Kassetten-Markisen aus der neuen Markisen-Generation: weinor Zenara und weinor Zenara LED. Grundlage für das unverwechselbare Design ist die innovative Zweipunktverbindung mit nur zwei Wandanschlüssen – selbst bei großen Markisenbreiten. Dafür wurde die Seilspanntechnik aus dem Brückenbau zunutze gemacht. Damit kann sie 6,50m breit und mit einem Ausfall von max. 4 Metern gebaut werden.

Prospekt Download Zenara


OPAL DESIGN
Das Topmodell

Prospekt Download

Wir sind Ihre Spezialisten für Markisen in Hilden!

OPAL 2001
Die Vorgängerin

Prospekt Download

In Hilden kümmern wir uns um Ihre neue Markise!

CASSITTA
2-Punkt-Aufhängung

Prospekt Download

Bezüglich Ihrer Markise beraten wir Sie gerne! Ihre Experten für Markisen in Hilden!

Halbkassettenmarkisen

Im eingefahrenen Zustand fügen sich Ausfallprofil und Markisendach der Halbkassetten-Markisen harmonisch ineinander – dabei bleibt nach unten ein Spalt offen. Insgesamt entsteht guter Witterungsschutz in Kombination mit einer überzeugenden, kompakten Ästhetik.
Talent ist keine Frage des Alters. Die weinor Halbkassetten-Markise Semina ist dank unserer Technik- und Design-Erfahrung eine richtig runde Sache geworden: Ihr frisches und junges Auftreten wird besonders durch das halbrunde Dach und das gebogene Ausfallprofil deutlich. Mit 20,4 x 20,4 cm in geschlossenem Zustand ist sie die kompakte und angenehm unauffällige Alternative.

Prospekt Download

Offene Markisen

Tuch und Technik der Offenen-Markisen sollten im eingefahrenen Zustand durch die jeweilige bauliche Situation vor Witterungseinflüssen geschützt werden. Ein optionales Schutzdach hält den gröbsten Umweltschmutz fern vom Tuch.
Sie erhalten hochwertige weinor Technik – ohne Halbkassette bzw. Kassette – zum besonders attraktiven Preis.

Prospekt Download


TOPAS
ohne Dach

Prospekt Download

Wir sind Ihre kompetenten Ansprechpartner für Markisen in Hilden!

Grundmodell

TOPAS
mit Dach

Prospekt Download

Sie brauchen eine neue Markise? Dann besuchen Sie uns gerne in Hilden!

Volant Plus optional erhältlich mit Motor

MINIMAX
Mehr Ausfall aus Breite

Prospekt Download

 

Dimensionen

Die meisten Markisen können bis zu 650cm breit sein.
Der große Ausfall von bis zu 400cm überzeugt Sie bestimmt.

Technik auf kleinstem Raum

Materialien : Schrauben, Muttern, Bolzen und Unterlegscheiben werden aus hochwertigem rostfreien A4 Edelstahl gefertigt.

Gesenkgeschmiedete Armteile sorgen für Langlebigkeit und ein reibungsloses Funktionieren. Nicht ohne Grund sind die Fahrgestelle bei Flugzeugen gesenkgeschmiedet. Machen Sie doch den Hammer-Test: Guss zerspringt - unsere Armteile halten.

Die Rundstahlgliederkette im Mittelgelenk, das sind typische Qualitätsmerkmale mit 7-Jahres-Garantie.

Zubehör

Die Füße hoch legen, den Geist entspannen und einmal nichts tun! Außer vielleicht mit dem Finger die Funkfernsteuerung WeiTronic bedienen und die Markise noch ein kleines Stück weiter ausfahren. Oder das Licht der Lichtleiste dimmen, das Heizsystem Tempura ein wenig höher stellen oder den Sonnen-Wind-Regen-Sensor (WeiTronic Sensero-868 AC 230 Plus) aktivieren, damit die Markise bei Sonne automatisch aus- und bei Regen oder zu starkem Wind wieder einfährt.

Prospekt WeiTronic



Die Lichtleisten für eine stimmungsvolle Terrassenbeleuchtung heißen bei uns Lux und...



...Lux Design.



Das Außenheizsystem speziell für Terrassen heißt bei uns Tempura.



Das elektronische Funksystem, das Markise, Lichtleiste, Heizsystem oder Sonnen-Wind-Sensoren bequem per Handsender WeiTronic Remoto fernsteuert (bis zu 100 m weit!), heißt bei uns WeiTronic. Von 1-Kanal bis 5-Kanal, mit oder ohne Sonnenwächterfunktion.



Dazu gehören auch die Funkwandsender
WeiTronic AstroTec Zeitschaltuhr /
WeiTronic UniTec Wandsender



Wetterstation WeiTronic Sensero-868 AC 230 Plus



Sonnen-Windwächter WeiTronic Aero-868 solar
autarke Stromversorgung mit Pufferbatterie



Sonnen-Windwächter WeiTronic Aero-868 230 AC



Sonnenfühler WeiTronic Lumero-868

Alle Markisen tragen die Gütesiegel der Qualität "Made in Germany"





Ein Bericht von Olaf Vögele
Sachverständiger für das Rollladen- und Jalousiebauerhandwerk
über eine chinesische Kopie einer deutschen Markilux Typ 5005.
RTS-Magazin Ausgabe 10/2008


"Billig, aber noch zu teuer...

schlechter Service inklusive

Ein Schnäppchen, dachte Frau Müller und bestellte im Internet Ihre neue exklusive Kassettenmarkise mit Motor, Beleuchtung und Funksteuerung. Per Nachnahme bezahlt und Spedition geliefert, war es der nette Nachbar, der die Markise im Dachgeschoss des Wohnhauses auf Dämmputz montierte. Soweit, so gut. Nach 18 Monaten brach dann die Vierkantaufnahme am Kopf des chinesischen Rohrmotors und setzte eine unvermeidliche Kettenreaktion in Gang. Der Bremswirkung des Motors beraubt, fuhr die Markise unkontrolliert und mit viel Schwung aus, so dass in der Folge beim Erreichen der Endlagen die Mittelgelenke der Gelenkarme gebrochen sind.
So weit, so gut..."

Lesen Sie weiter

Nachwort:

Anfang Dezember 2009 begutachteten wir selbst eine derartige chinesische Billigkopie einer Markilux Typ 5005. Es war fast nicht zu erkennen, ob es sich um die Originalmarkise oder um die Fälschung handelt. Lediglich an den Schraubenabdeckungen, die nicht passgenau zum Loch gefertigt wurden und nach zwei Jahren deutlich vergilbt waren und an der wilden Verkabelung im Markisenkasten, erkennt man sie. Die Elektronik, die an der Markise, statt wie sonst intern verbaut und schon da extrem wetterempfindlich ist, extern platziert wurde, erhielt wohl bei dem Novemberwetter eine Fehlspannung und die Markise fuhr raus. Die Hausbewohner befanden sich über das Wochenende nicht im Haus und so konnte der Wind an der 6 x 3m großen Markise ordentlich arbeiten. Das tat er auch. Die Folge: Totalschaden der Markise und eine herausgerissene Konsole, die die Wucht des Berstens der Arme allein nicht auffangen konnte.

Selbst bei Ebay findet man derartige Markisen.


Bilder von dieser Markise:


Vertrauen Sie deshalb auf das Rollladen- und Jalousiebauhandwerk und kaufen Sie eine Markise "Made in Germany"!

Billig ist in diesem Fall ganz sicher die schlechte Wahl - vor allem wenn man sich selbst und das Leben anderer gefährdet! Der Arm einer Markise entwickelt Spannungen, die, wenn der Arm brechen sollte, lebensgefährlich sein können. Ein ehemaliger Mitarbeiter unserer Firma durfte sich einmal von der Kraft eines Markisenarmes selbst überzeugen und hatte sich dabei beinahe den Kiefer gebrochen, als bei einem Armaustausch das Sicherungsseil verrutschte. Und gerade wer im Sommer seine Kinder unter einer Markise spielen lässt, sollte auf Sicherheit sehr hohen Wert legen.